Öffnungszeiten:

Mo - Do : 7:30 - 16:00 Uhr

Fr :            7:30 - 13:00 Uhr  

 

 

 

Herne / Wanne-Eickel

 

Herne liegt inmitten des Ruhrgebiets und somit in der Mitte Nordrhein-Westfalens. Mit rund 160.000 Menschen zählt Herne zu den Großstädten im Revier. Der Bergbau hat die Stadt und ihre Menschen geprägt. Seine Spuren lassen sich heute jedoch nur noch museal verfolgen.

Am 1. Januar 1975 wurde die neue Stadt Herne gegründet durch den zusammenschluss mit der Stadt Wanne-Eickel, in welcher vier neue Stadtbezirke gebildet wurden. Somit kam es zur Bildung der heutigen Stadtbezirke Wanne und Eickel. Im ehemaligen Stadtgebiet Wanne-Eickels wird die Bezeichnung „Wanne-Eickel“ bis heute weitergepflegt, aber auch in der ganzen Region ist sie noch bekannt. Auch die Deutsche Bahn AG hat den Namen „Wanne-Eickel Hbf“ beibehalten. Jedoch gibt es in jüngerer Zeit Bestrebungen der Deutschen Bahn im Hinblick auf eine Umbenennung (beispielsweise in „Herne-Wanne“ oder „Herne Wanne-Eickel“); die Idee wird in Herne kontrovers diskutiert.

 

 

 

 

 

Neues Stadtlogo seit 2017



 

Stadtwappen Herne

                                                                   

 

 

   

Stadtwappen Wanne-Eickel

 

 

 

                                              Veranstalltungskalender für "Meine Stadt"   

                                        Keine Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit

 

 

 

Stadt Herne

Stadtmarketing Herne

Flottmannhallen

Rockbüro Herne e.V.

Musikertreff Stennert

Cranger Kirmes

Stadtwerke Herne

 

(Quellen: Stadt Herne und Wikipedia)